Snackhelden

für eine regenerative Zukunft

Landwirt:innen unterstützt:

Ein Landwirt aus NRW

Hektar regeneriert

0,6 ha

CO2 gespeichert:

1 Tonne

Biodiversität:

Fördert Artenschutz und Pflanzenvielfalt

TÜV Validierung:

DIN ISO 14064.2

Credit Typ:

Klim MB1.2

Vintage:

2022

Snackhelden für regionale, regenerative Landwirtschaft

Die leckeren Snackballs von Snackhelden werden so nachhaltig wie möglich produziert. Die entstehenden CO2-Emissionen und die Auswirkungen auf die Umwelt möchte Snackhelden durch ihre Unterstützung für Regenerative Landwirtschaft ausgleichen.

Zur Partnerseite

So funktioniert CO2 Zertifikate von Klim

1.

Unterstützungsbeitrag oder CO2 Kompensationsbetrag werden definiert.

2.

Klim Landwirt:innen reduzieren Emissionen und speichern Kohlenstoff im Boden.

3.

Die Unterstützung hilft Landwirt:innen finanziell bei der Umstellung auf regenerative Methoden.

"Naturbasierte Lösungen wie die regenerative Landwirtschaft sind eine Möglichkeit, die unvermeidbaren Emissionen im Boden zu speichern und gleichzeitig weitere positive Vorteile für Umwelt und Artenschutz zu erreichen."

Snackhelden

Unsere Plattform für landwirtschaftliches Emissionsmanagement

Landwirt:innen reduzieren CO2 und speichern Kohlenstoff im Boden, indem sie ihre Fruchtfolgen diversifizieren, den Einsatz von Pflanzenschutz- & Düngemitteln reduzieren oder die Bodenbearbeitung verringern. Unsere modulare, flexible Plattform macht Emissionen auf dem Betrieb messbar und vergütet Landwirt:innen für die Reduzierung und Speicherung von Emissionen.

Zur Plattform für Landwirt:innen
Zur Klim Plattform für Landwirt:innen
Pflanzenschutz
Düngemittel
Fruchtfolge
Bodenbearbeitung & Aussaat
Pflanzenschutz
Düngemittel
Fruchtfolge
Bodenbearbeitung & Aussaat