Hi Jokolade! Habt ihr Lust, mit eurer Kompensation eine Fläche von 28 Millionen Tafeln Jokolade auf regenerative Landwirtschaft umzustellen?

Wir wissen ihr braucht noch ein wenig Zeit und dass bei euch gerade viel los ist! Wir wollten euch hier schon mal einen kleinen Einblick geben, wie eure Landingpage bei einer Kooperation mit Klim aussehen könnte. Wir sind gespannt was ihr davon haltet! Liebe Grüße Henri :-)

Jokolade

für eine regenerative Zukunft

Landwirt:innen unterstützt:

2

Hektar regeneriert

444 ha

CO2 gespeichert:

740 t

Biodiversität:

Fördert Artenschutz und Pflanzenvielfalt

TÜV Validierung:

DIN ISO 14064.2

Credit Typ:

Klim MB1.2

Vintage:

2022

Jokolade kompensiert Emissionen durch Unterstützung eines regionalen Klimaprojekts

Durch JOKOLADE sollen die Bedingungen in der Produktion von Schokolade Stück für Stück verbessern. Neben ihrem globalen Impact, engagiert sich JOKOLADE auch in der Landwirtschaft in Deutschland und fördert die Integration von regenerativen Maßnahmen durch regionale Klimaschutzprojekte.

Zur Partnerseite

So funktioniert CO2 Zertifikate von Klim

1.

Unterstützungsbeitrag oder CO2 Kompensationsbetrag werden definiert.

2.

Klim Landwirt:innen reduzieren Emissionen und speichern Kohlenstoff im Boden.

3.

Die Unterstützung hilft Landwirt:innen finanziell bei der Umstellung auf regenerative Methoden.

Jokolade fördert Klim Landwirt Simon bei der Umstellung

Auf dem 150 ha Biobetrieb von Simon werden durch die finanzielle Unterstützung Vebesserungen in der Fruchtfolge erzeugt und Düngemittel reduziert. Durch Maßnahmen wie Untersaaten und organischer Düngung soll auf dem Betrieb weniger Unkraut wachsen und nachhaltig Humus aufgebaut werden.

"Wir wollen mit diesem Plan dafür sorgen, dass keiner mehr sagen kann: "Das geht doch eh nicht!" Doch, das ist ja das Verrückte. Es geht. Aber es wird halt nicht von allein passieren."

Joko Winterscheidt (Entnommen aus Interview von 2021)

Unsere Plattform für landwirtschaftliches Emissionsmanagement

Landwirt:innen reduzieren CO2 und speichern Kohlenstoff im Boden, indem sie ihre Fruchtfolgen diversifizieren, den Einsatz von Pflanzenschutz- & Düngemitteln reduzieren oder die Bodenbearbeitung verringern. Unsere modulare, flexible Plattform macht Emissionen auf dem Betrieb messbar und vergütet Landwirt:innen für die Reduzierung und Speicherung von Emissionen.

Zur Plattform für Landwirt:innen
Zur Klim Plattform für Landwirt:innen
Pflanzenschutz
Düngemittel
Fruchtfolge
Bodenbearbeitung & Aussaat
Pflanzenschutz
Düngemittel
Fruchtfolge
Bodenbearbeitung & Aussaat