REDD+

back to overview

REDD+ ist ein von der Klimarahmenkonvention (UNFCCC) entwickelter Mechanismus, der Richtlinien für Aktivitäten im Waldsektor (z. B. Verringerung der Emissionen aus Abholzung und Walddegradierung) bietet, sowie nachhaltige Bewirtschaftung und Erhaltung von Wäldern in Entwicklungsländern durch finanzielle Hilfen fördert. Die Durchsetzung von REDD+ Aktivitäten ist freiwillig.